http://www.grefrather-eg.de

GREFRATHER EG 

Die Grefrather Eisportgemeinschaft informiert Sie hier über Mannschaften, Verein und mehr ...

Grefrather Eissportgemeinschaft GEG e.V.

 



Aktuell : Sa., 1 Dez 2018, 17:00 h Wiehl Penguins – Grefrath Phoenix 11:3 verloren
Vorschau: Fr.,14 Dez 2018 20:00h EC Bergisch Land „Raptors“ vs Grefrath Phoenix


11.12.18     Klicks:206
Nach zuletzt zwei spielfreien Wochen greift die Grefrather EG nun wieder ins Rennen um die Aufstiegsrundenplätze ein. Am kommenden Freitag, 14. Dezember (20:00 Uhr) geht es für das Team von der Niers beim Tabellennachbarn EC Bergisch Land “Raptors” um drei besonders wichtige Punkte. Man muss schon einen genauen Blick riskieren, will man die richtigen Schlüsse aus der aktuellen Landesliga-Tabelle ziehen.
weiterlesen →
01.12.18     Klicks:432
Der ohne zahlreiche Stammkräfte angereiste Grefrath Phoenix konnten die personellen Ausfälle nicht kompensieren und erlitt beim Tabellenführer eine herbe 3:11 (3:4,0:6,0:1)-Niederlage. Die Vorzeichen standen alles andere als gut. Ausgerechnet für die Auswärts-Begegnung bei den bislang ungeschlagenen Wiehl Penguins musste Phoenix-Trainer Karel Lang auf einen Großteil seines Stammkaders verzichten.
weiterlesen →
01.12.18     Klicks:53
Am vergangenen Samstag traf die Jugendmannschaft (U17) des Grefrath Phoenix im Auswärtsspiel auf die RealStars aus Bergisch Gladbach. Leider konnten die Feuervögel an den bisherigen Leistungen nicht anknöpfen und verloren das Spiel mit 3:6 (0:2,2:3,1:1). In einem zerfahrenen ersten Drittel kassierte Grefrath das 0:1 in der 13. Spielminute. Ärgerlich war das 0:2 sechs Sekunden vor dem Pausenpfiff.
weiterlesen →
25.11.18     Klicks:77
Zwei Begegnungen standen für unsere Nachwuchs-Abteilung am vergangenen Wochenende auf dem Spielplan. Am Samstagabend trafen dabei unsere U20-Junioren in Spielgemeinschaft mit den Dinslakener Kobras auf den ESV Bergisch Gladbach. Bereits im ersten Drittel stellte das von Oliver Nilges trainierte Team mit vier Toren von Kai Göbels, Kai Weber, Maximilian van de Sand und Bennet Schroll die Weichen früh auf Sieg.
weiterlesen →
23.11.18     Klicks:158
Am vergangenen Montag feierte Mannschaftsführer, Betreuer und Vereins-Allrounder Achim Klein seinen 50. Geburtstag.
Die Geburtstagsmeldung auf unserer Facebook-Seite ging dann mal eben durch die Decke und hatte prompt einen neuen vereinsinternen Like-Rekord aufgestellt. Schon etwas verrückt...
Aber "Ehre, wem Ehre gebührt", lieber Achim.
weiterlesen →
23.11.18     Klicks:161
Grefrath Phoenix unterliegt Wiehl Penguins erst im Penaltyschießen. Es war das erhoffte spannende Spitzenspiel zwischen der Grefrather EG und den bislang verlustpunktfreien Wiehl Penguins. Am Ende gewannen die Oberbergischen die umkämpfte, aber stets faire Begegnung mit 4:3 nach Penaltyschießen, ließen aber den ersten Punkt der Saison an der Niers.
weiterlesen →
16.11.18     Klicks:359
Eine Woche nachdem die GEG gegen Bergisch Gladbach die erste Saisonniederlage hinnehmen musste, haben die Blau-Gelben am Freitagabend ausgerechnet gegen die bislang ungeschlagenen Eisadler Dortmund in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Ende einer nicht immer hochklassigen Begegnung feierte das Team von Trainer Karel Lang einen knappen 4:3-Erfolg gegen die favorisierten Gäste.
weiterlesen →
10.11.18     Klicks:198
Es gibt Tage, an denen mag einfach gar nichts gelingen. Einen solchen rabenschwarzen Tag erwischte die Grefrather EG am Samstag, als man bei den RealStars vom ESV Bergisch Gladbach deutlich unterlag und nicht einmal der Ehrentreffer gelingen wollte. Grefrath war ohne die Stammkräfte Patrick Büren, Carsten Reimann und Kai Weber nach Bergisch Gladbach gereist. Für den ebenfalls verhinderten Oliver Nilges erhielt Sven Budde im Tor den Vorzug vor Rene Dömges.
weiterlesen →
03.11.18     Klicks:164
Auch nach dem dritten Spiel der neuen Saison behält der Grefrath Phoenix eine "Weiße Weste". Im Spitzenspiel gegen die ebenfalls noch verlustpunktfreien Troisdorf Dynamite feierte das Team von der Niers am Freitagabend einen eindrucksvollen 7:4 (2:2,4:2,1:0)-Erfolg. Dabei standen die Vorzeichen für die Blau-Gelben gar nicht so günstig, musste Trainer Karel Lang doch neben Goalie Rene Dömges auch auf die Verteidiger Stefan Bronischewski und Christian Robens, ...
weiterlesen →
28.10.18     Klicks:1226
An die 300 Zuschauer hatten am Samstagabend bei freiem Eintritt den Weg in den Grefrather EisSport & EventPark gefunden und sorgten so für eine gute Kulisse im ersten Saison-Heimspiel des Grefrath Phoenix.
weiterlesen →
21.10.18     Klicks:249
Die Grefrather EG ist mit einem hochverdienten und deutlichen Sieg in die neue Landesliga-Saison gestartet und hatte beim 11:4-Auswärtserfolg wenig Mühe mit Aufsteiger Ratinger Ice Aliens 1b. Nahezu in Bestbesetzung war das Team von der Niers nach Ratingen gereist. Lediglich die Verteidiger Christian Robens und Yorck Löwenstein, sowie Goalie Rene Dömges fehlten aus terminlichen Gründen zum Saisonauftakt.
weiterlesen →


LAUFSCHULE - ZEITEN GEÄNDERT