http://www.grefrather-eg.de

Grefrather Eissportgemeinschaft GEG e.V.

 

GEG siegt 4:3 n.P. - heute Heimspiel gegen Dortmund
erstellt von Rheinische Post
16.02.18     Klicks:243     A+ | a-
Eishockey. Auf der Zielgeraden der Landesliga-Meisterrunde gewann die Grefrather EG gestern Abend das Nachholspiel bei den Real-Stars Bergisch Gladbach mit 4:3 (3:1, 0:0, 0:2; 1:0) nach Penaltyschießen.

Bis zur 58. MInute führten die Blau-Gelben durch Treffer von Tobias Meertz, Roby Haazen und Andreas Bergmann mit 3:2, ehe die Gastgeber in Überzahl noch ausglichen. Doch im Penaltyschießen sorgten die kampfstarken Gäste dann noch für den Sieg.

Bevor noch in diesem Monat die Regionalliga-Aufstiegsrunde beginnt, stehen für die GEG noch zwei Punktspiele in der Landesliga auf dem Programm. Heute um 20 Uhr trifft das Team von der Niers auf heimischen Eis auf die Dortmunder Eisadler. Als Mitabsteiger aus der Regionalliga hatten sich die Ruhrstädter vor der Saison sicherlich deutlich mehr vorgenommen, als das neu zusammen gestellte Team tatsächlich auf das Eis bringen konnte. Mit dem derzeitigen fünften Tabellenplatz blieben die Dortmunder weit hinter der eigenen Erwartungshaltung zurück. Die Grefrather hatten nach zunächst zwei deutlichen Siegen zuletzt auswärts mit 1:3 jedoch auch bereits einmal das Nachsehen gegen die Eisadler. Keine Frage, dass hier noch eine Rechnung offen ist. Am Sonntag um 19 Uhr schließt die GEG beim Tabellenschlusslicht EC Bergisch Land "Raptors" aus Solingen die Vorrunde ab.
(JH)