http://www.grefrather-eg.de

Grefrather Eissportgemeinschaft GEG e.V.

 

GEG verliert 1:3 - Dennis Holstein schwer verletzt
erstellt von Rheinische Post
13.12.17     Klicks:261     A+ | a-
GEG verliert 1:3 - Dennis Holstein schwer verletzt
Eishockey. Nach zweiwöchiger Spielpause ging es für NRW-Landesligist Grefrather EG am Sonntagabend auf heimischen Eis wieder um Punkte. Am Ende des Abends hielt sich die Begeisterung aufseiten der Blau-Gelben in Grenzen, denn die Realstars aus Bergisch Gladbach gewannen mit 3:1 (1:0,2:0,0:1). Ferner mussten die Gastgeber im ersten Drittel eine schwere Verletzung von Stürmer Dennis Holstein hinnehmen, der nach einem Zweikampf an der Bande mit einer bösen Schlüsselbein-Fraktur ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Mag sein, dass der Ausfall Holsteins auch bei seinem Team Wirkung zeigte, denn fortan lief bei den "Feuervögeln" zunehmend weniger zusammen. Die Gäste bauten im zweiten Drittel ihre Führung auf 3:0 aus. 69 Sekunden vor Schluss gelang Julius Krölls bei doppelter Überzahl der Ehrentreffer zum 1:3. Zu spät, um die erste Heimniederlage der Saison zu verhindern.

(JH)